Aktuelles

Grundsteuerreform könnte Steuererhöhungen zur Folge haben
Kategorie: Gesetzes-News

Bis Ende 2019 musste der Gesetzgeber die Grundsteuer neu regeln

Weiterlesen

Falschangabe des Baujahres einer Immobilie kann zur Rückabwicklung des Kaufvertrages führen

Bei Angaben über eine Immobilie ist es wichtig auf die Genauigkeit und Richtigkeit zu achten. Andernfalls drohen Konsequenzen

Weiterlesen

Alte Immobilien: Für Risse und Schimmel gibt es keinen Schadensersatz
Kategorie: News Immobilien

Den Mangel bei einer Immobilie verschweigen? Das ist keine gute Idee! Denn der Käufer kann noch im Nachhinein Schadensersatz fordern und unter Umständen den Kauf rückgängig machen.

Weiterlesen

Besichtigung einer Wohnung durch den Eigentümer
Kategorie: News Immobilien

Vermieter haben kein Recht, die Mietwohnung zusammen mit beliebigen dritten Personen zu besichtigen.

Weiterlesen

Das Bestellerprinzip und die Deckelung der Maklerprovision sind vom Tisch
Kategorie: News Immobilien

Lange diskutiert und heiß umstritten - jetzt sind beide Themen erst einmal beiseite gelegt: Der Gesetzesentwurf zum Bestellerprinzip, wonach nur noch der Verkäufer die Maklerkosten tragen soll, wird in dieser Legislaturperiode nicht kommen. Ebenso wenig eine Deckelung der Maklerprovision.

Weiterlesen

Für die Betriebskostenabrechnung zählt stets die tatsächliche Wohnfläche

Auch bei preisgebundenem Wohnraum ist für die Verteilung von Betriebskosten nach Wohnfläche immer die tatsächliche und nicht die vereinbarte Wohnungsgröße maßgeblich. Hintergrund: Vermieterin rechnet nach Wohnfläche laut Mietvertrag ab Die Vermieterin und die Mieter einer preisgebundenen Wohnung in Wiesbaden streiten über die Nachzahlung von Betriebskosten. Im 1979 abgeschlossenen Mietvertrag ist eine Wohnfläche von 120,05 Quadratmetern vereinbart. Zu der im dritten Obergeschoss gelegenen...

Weiterlesen

Mietrechtsanpassungsgesetz seit dem 1. Januar 2019 in Kraft

Am 1. Januar 2019 ist das Mietrechtsanpassungsgesetz in Kraft getreten. Bei Neuvermietungen in Gebieten der Mietpreisbremse muss der Vermieter informieren, ob er sich auf eine der vier Ausnahmeregelungen beruft (z.B. Vormiete, Neubau). Verstößt der Vermieter hiergegen, kann er grundsätzlich nur die gesetzliche Mindestmiete verlangen. Bei künftigen Modernisierungen kann der Mieter nicht mehr so stark beteiligt werden, wie bisher. Statt 11 Prozent können nur noch 8 Prozent der...

Weiterlesen

Die 3 wichtigsten Argumente gegen ein sogenanntes Bestellerprinzip beim Immobilienkauf

Warum die Politik mit dieser Regelung den Käufer nicht wirklich schützen wird

Weiterlesen

Grundsteuerreform könnte Mietpreise weiter steigern

Regierung will Ländern Modell mit Berücksichtigung der Kaltmiete vorschlagen

Weiterlesen

Heizkosten werden 2018 ansteigen

Nachdem im Jahr 2017 die Heizkosten zum vierten Mal in Folge gesunken sind, kündigt sich für 2018 eine Trendumkehr an. Die Klimaschutzziele wurden jedoch verfehlt. Dies ermittelte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) auf Grundlage der Daten des Energiedienstleisters ista Deutschland GmbH. Energieverbrauch stagniert Ein Grund für die Trendumkehr sind die gestiegenen Preise für Heizöl. Mit einer gewissen Verzögerung werden sich diese in den Energiekosten der Haushalte...

Weiterlesen

Warum gerade jetzt eine Novellierung der sogenannten Mietpreisbremse?
Kategorie: Gesetzes-News

Eine Verschärfung der Regelungen zur Mietpreisbremse wird ihnen nicht helfen neuen bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Weiterlesen

Wichtige Informationen zum Baukindergeld
Kategorie: News Immobilien

Das Baukindergeld wird jungen Familien deutliche Vorteile bringen

Weiterlesen

Baukindergeld soll rückwirkend zum 1. Januar kommen
Kategorie: News Immobilien

Förderanträge sollen ab August dieses Jahres gestellt werden können

Weiterlesen

Mietrecht
Kategorie: News Immobilien

Zeigt sich Schimmel, sollte der Vermieter davon erfahren

Weiterlesen

Private Einzelvermieter mit Abstand größte Anbietergruppe
Kategorie: Pressestimmen, News Immobilien

Umfrage: Mieter mit privaten Einzelvermietern überdurchschnittlich zufrieden

Weiterlesen

Urteil zum Mietrecht

Einem ausgezogenen Mieter muss keine Frist zur Reparatur gesetzt werden

Weiterlesen

Ein Gewerberaummietvertrag ist bei hohen Rückständen kündbar
Kategorie: News Immobilien

Gewerbemietrecht: Nur vollständige Nachzahlung kann die Räume "retten"

Weiterlesen

Neuregelung der Berufszulassung und Fortbildungsverpflichtung für Immobilienmakler und Verwalter

Das Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter wurde am 23. Oktober 2017 im Bundesgesetzblatt verkündet. Damit gilt die Fortbildungspflicht ab dem 1. August 2018. Makler und Verwalter müssen künftig regelmäßige Weiterbildungen nachweisen, und zwar 20 Stunden innerhalb von drei Jahren. Die Einzelheiten zur Weiterbildungspflicht werden in einer Rechtsverordnung geregelt. Für gewerbliche Verwalter von Wohnimmobilien...

Weiterlesen

Schönheitsreparaturen:
Kategorie: News Immobilien

Der Vermieter darf eine monatliche Pauschale nehmen, wenn er die Schönheitsreparaturen übernimmt.

Weiterlesen

Neues Gerichtsurteil zum Thema Mietpreisbremse
Kategorie: Gesetzes-News

Die Zukunft der Mietpreisbremse ist nach dem neuen Urteil des Landgerichts unsicherer den je.

Weiterlesen

NRW und Schleswig-Holstein planen Aufhebung der Mietpreisbremse und Kappungsgrenzenverordnung
Kategorie: News Immobilien

Blockiert die Mietpreisbremse den Wohnungsneubau? Die künftigen Landesregierungen in Kiel und Düsseldorf sind davon überzeugt und wollen die Bremse daher abschaffen.

Weiterlesen

Mietpreisbremse funktioniert kaum
Kategorie: News Immobilien

Die Mietpreisbremse soll eigentlich dafür sorgen, dass die Mieten nicht mehr so schnell steigen.

Weiterlesen

Grunderwerbsteuer ist sanierungsbedürftig!
Kategorie: Pressestimmen

Spirale der Steuererhöhungen durch Fehlkonstruktion des Länderfinanzausgleichs. IVD fordert eine bundesweite Senkung der Grunderwerbsteuer auf 3,5% um den Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum zu fördern.

Weiterlesen

Die Einführung des gesetzlichen Sachkundenachweises steht auf der Kippe
Kategorie: News Immobilien

Es wäre sehr schade, wenn die Politik sich nicht für Mindestanforderungen an die Ausbildung und Sachkunde von Immobilienmaklern entscheiden würde!

Weiterlesen

Newsletter April 2017
Kategorie: News Immobilien

Liebe Leserinnen und Leser, wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer News.

Weiterlesen

Wohnraumkündigung wegen Berufs- oder Geschäftsbedarf?
Kategorie: Gesetzes-News

BHG formuliert zu Wohnraumkündigung wegen Geschäftsbedarfs Leitlinien

Weiterlesen

Was haben Immobilien und Menschen gemeinsam?
Kategorie: Auszeichnungen

Immobilien sind wie wir Menschen: Individuell und einzigartig.

Weiterlesen

Zertifizierung DIN 17024 als Diplom-Sachverständige (DIA)
Kategorie: Auszeichnungen

für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten

Weiterlesen

Klausel über Schönheitsreparaturen auch bei renoviert überlassener Wohnung unwirksam
Kategorie: Gesetzes-News

Im Mietvertrag verwendete Klausel zur Kostenübernahme von Schönheits­reparaturen durch Mieter benachteiligt diesen unangemessen

Weiterlesen

Die Bundesregierung plant ein neues Gesetz, das den Energieverbrauch von Gebäuden deckelt

Das „Gesetz zur Einsparung von Energie und zur Nutzung Erneuerbarer Energien zur Wärme- und Kälteerzeugung in Gebäuden“, kurz Gebäudeenergiegesetz (GEG). Dieses setzt sich aus den bereits bestehenden Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG), dem Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und der Energieeinsparungsverordnung (EnEV) zusammen. Darüber hinaus enthält es einige neue Verordnungen.

Weiterlesen

FDP fordert Freibetrag bei der Grunderwerbsteuer

Die FDP beabsichtigt, den Kauf eines Hauses oder einer Wohnung zu vergünstigen. Ein Freibetrag bei der Grunderwerbssteuer soll die hohen Nebenkosten senken und Eigentum auch für Menschen mit mittlerem Einkommen und für junge Familien erschwinglich gestalten.

Weiterlesen

Das Rheinland wird Metropolregion
Kategorie: News Immobilien

Steigende Attraktivität des Rheinlands nützt auch Immobilienbesitzern

Weiterlesen

Bergisch Gladbach: Grundstückspreise wieder kräftig gestiegen
Kategorie: News Immobilien

Deutlich mehr als eine halbe Million Euro kostet zur Zeit ein unbebautes Grundstück in Bergisch Gladbach. Allein im vergangenen Jahr sind die Preise um zehn Prozent geklettert. Damit war der Anstieg erneut kräftiger als im Vorjahr.

Weiterlesen