Aktuelles

Ein Gewerberaummietvertrag ist bei hohen Rückständen kündbar
Kategorie: News Immobilien

Gewerbemietrecht: Nur vollständige Nachzahlung kann die Räume "retten"

Weiterlesen

Neuregelung der Berufszulassung und Fortbildungsverpflichtung für Immobilienmakler und Verwalter

Das Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter wurde am 23. Oktober 2017 im Bundesgesetzblatt verkündet. Damit gilt die Fortbildungspflicht ab dem 1. August 2018. Makler und Verwalter müssen künftig regelmäßige Weiterbildungen nachweisen, und zwar 20 Stunden innerhalb von drei Jahren. Die Einzelheiten zur Weiterbildungspflicht werden in einer Rechtsverordnung geregelt. Für gewerbliche Verwalter von Wohnimmobilien...

Weiterlesen

Schönheitsreparaturen:
Kategorie: News Immobilien

Der Vermieter darf eine monatliche Pauschale nehmen, wenn er die Schönheitsreparaturen übernimmt.

Weiterlesen

Neues Gerichtsurteil zum Thema Mietpreisbremse
Kategorie: Gesetzes-News

Die Zukunft der Mietpreisbremse ist nach dem neuen Urteil des Landgerichts unsicherer den je.

Weiterlesen

NRW und Schleswig-Holstein planen Aufhebung der Mietpreisbremse und Kappungsgrenzenverordnung
Kategorie: News Immobilien

Blockiert die Mietpreisbremse den Wohnungsneubau? Die künftigen Landesregierungen in Kiel und Düsseldorf sind davon überzeugt und wollen die Bremse daher abschaffen.

Weiterlesen

Mietpreisbremse funktioniert kaum
Kategorie: News Immobilien

Die Mietpreisbremse soll eigentlich dafür sorgen, dass die Mieten nicht mehr so schnell steigen.

Weiterlesen

Grunderwerbsteuer ist sanierungsbedürftig!
Kategorie: Pressestimmen

Spirale der Steuererhöhungen durch Fehlkonstruktion des Länderfinanzausgleichs. IVD fordert eine bundesweite Senkung der Grunderwerbsteuer auf 3,5% um den Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum zu fördern.

Weiterlesen

Die Einführung des gesetzlichen Sachkundenachweises steht auf der Kippe
Kategorie: News Immobilien

Es wäre sehr schade, wenn die Politik sich nicht für Mindestanforderungen an die Ausbildung und Sachkunde von Immobilienmaklern entscheiden würde!

Weiterlesen

Newsletter April 2017
Kategorie: News Immobilien

Liebe Leserinnen und Leser, wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer News.

Weiterlesen

Wohnraumkündigung wegen Berufs- oder Geschäftsbedarf?
Kategorie: Gesetzes-News

BHG formuliert zu Wohnraumkündigung wegen Geschäftsbedarfs Leitlinien

Weiterlesen

Was haben Immobilien und Menschen gemeinsam?
Kategorie: Auszeichnungen

Immobilien sind wie wir Menschen: Individuell und einzigartig.

Weiterlesen

Zertifizierung DIN 17024 als Diplom-Sachverständige (DIA)
Kategorie: Auszeichnungen

für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten

Weiterlesen

Klausel über Schönheitsreparaturen auch bei renoviert überlassener Wohnung unwirksam
Kategorie: Gesetzes-News

Im Mietvertrag verwendete Klausel zur Kostenübernahme von Schönheits­reparaturen durch Mieter benachteiligt diesen unangemessen

Weiterlesen

Die Bundesregierung plant ein neues Gesetz, das den Energieverbrauch von Gebäuden deckelt

Das „Gesetz zur Einsparung von Energie und zur Nutzung Erneuerbarer Energien zur Wärme- und Kälteerzeugung in Gebäuden“, kurz Gebäudeenergiegesetz (GEG). Dieses setzt sich aus den bereits bestehenden Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG), dem Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und der Energieeinsparungsverordnung (EnEV) zusammen. Darüber hinaus enthält es einige neue Verordnungen.

Weiterlesen

FDP fordert Freibetrag bei der Grunderwerbsteuer

Die FDP beabsichtigt, den Kauf eines Hauses oder einer Wohnung zu vergünstigen. Ein Freibetrag bei der Grunderwerbssteuer soll die hohen Nebenkosten senken und Eigentum auch für Menschen mit mittlerem Einkommen und für junge Familien erschwinglich gestalten.

Weiterlesen

Das Rheinland wird Metropolregion
Kategorie: News Immobilien

Steigende Attraktivität des Rheinlands nützt auch Immobilienbesitzern

Weiterlesen

Bergisch Gladbach: Grundstückspreise wieder kräftig gestiegen
Kategorie: News Immobilien

Deutlich mehr als eine halbe Million Euro kostet zur Zeit ein unbebautes Grundstück in Bergisch Gladbach. Allein im vergangenen Jahr sind die Preise um zehn Prozent geklettert. Damit war der Anstieg erneut kräftiger als im Vorjahr.

Weiterlesen

Neues Gerichtsurteil zugunsten des Vermieters
Kategorie: News Immobilien

Mieter die trotz Kündigung nicht ausziehen, müssen künftig ggf. mit Nachzahlungen rechnen.

Weiterlesen

Wohnungsdefizit größer als bisher vermutet
Kategorie: News Immobilien

Die Top-7-Städte brauchen 88.000 neue Wohnungen pro Jahr bis 2020.

Weiterlesen

Diplom-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten
Kategorie: Auszeichnungen

Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass ich nach 2 Jahren Ausbildung nun offiziell den Titel "Diplom-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten" der Deutschen Immobilienakademie Freiburg führen darf.

Weiterlesen

Kündigung bei Eigenbedarf: BGH stärkt Vermieterechte

Nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) kann eine Investorengemeinschaft auch künftig kündigen, wenn einer der Gesellschafter begründet Eigenbedarf anmeldet

Weiterlesen

Verrentung von Immobilien

Lebenslanges Wohnrecht in Ihrer Immobilie

Weiterlesen

Der Wind des Wandels
Kategorie: Immobilienbewertung

Lassen Sie uns unsere Werte vorleben, weitergeben und nach außen tragen, gerade, wenn die Zeiten stürmisch werden

Weiterlesen

Kreditnehmer sollten sich finanziell nicht übernehmen
Kategorie: News Immobilien

Obwohl die Europäische Zentralbank unvermindert eine sehr expansive Geldpolitik betreibt, haben sich die Bauzinsen nach der Wahl in den USA auch in Deutschland erhöht. Dabei spielt für die Teilnehmer der Kapitalmärkte die Entscheidung der amerikanischen Notenbank sowie höhere Inflationserwartungen eine wichtige Rolle. Dies hat auch Auswirkungen für deutsche Kreditnehmer. Aktuelles Niveau der Zinsen für Immobilienkredite Seit der Wahl des künftigen Präsidenten der USA 2016 haben viele Banken...

Weiterlesen

Bewertung von Erbbaurechten in der Niedrigzinsphase
Kategorie: News Immobilien

„Die Laufzeit von Erbbaurechten beträgt in der Praxis meist 50 bis 99 Jahren“, erläuterte Professor Martin Ingold vom Lehrstuhl für Immobilienbewertung am Center for Real Estate Studies (CRES). Für den Erbbauberechtigten ergebe sich immer dann ein Vorteil, wenn der Erbbauzins unter dem Kapitalmarktzins liege. In der aktuellen Phase niedriger Zinsen seien Erbbaurechte vor allem in Gebieten mit hohen Grundstückspreisen und einem geringen Angebot an bebaubaren Grundstücken gefragt. Der...

Weiterlesen

Das neue EEG 2016/2017 - Auswirkungen auf die Wertermittlung von Grundstücken mit Anlagen erneuerbarer Energien
Kategorie: News Immobilien

„Das Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2017 (EEG 2017) stellt gegenüber den Vorgängergesetzen einen Paradigmenwechsel dar. Die Vergütungshöhe des erneuerbaren Stroms wird ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt“, stellte Herbert Troff, Leitender Vermessungsdirektor i. R. fest. Eine weitere „Anschubfinanzierung“ werde es - bis auf Windkraftanlagen auf See - künftig nicht mehr geben. Durch staatliche Einspeisevergütungsgarantien hätten...

Weiterlesen

Golfanlagen in der Wertermittlung
Kategorie: News Immobilien

„Golfanlagen sind keine Goldgruben“, führte Dr. Falk Billion, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Wirtschaftlichkeitsbewertung von Golfanlagen, aus. In Deutschland gebe es aktuell 727 Golfanlagen. Während die Statistik für das Jahr 1997 noch 44 neu errichtete Golfanlagen aufweise, sei im vergangenen Jahr mit der Schließung einer Anlage erstmals ein negativer Status verzeichnet worden. Ein ähnliches Bild ergebe sich bei der Anzahl der Golfspieler. Nach einem Boom in den...

Weiterlesen

Zur Bedeutung des Brexit für Deutschland und die EU
Kategorie: Pressestimmen

„Das mehrheitliche Votum der Briten für den Austritt aus der EU basierte vor allem auf dem Wunsch nach größerer politischer Unabhängigkeit und der Begrenzung des Zustroms von Migranten“, stellte DIA-Studienleiter Professor Hans-Hermann Francke fest. Aus britischer Sicht biete der Brexit zudem ökonomische Vorteile: Die Entlastung Netto-Beitragszahlungen an die EU sowie die Befreiung von überhöhten Preisen für Nahrungsmittel aufgrund der EU-Einfuhrzölle. Probleme könne allerdings die für...

Weiterlesen

Immobilienmärkte 2017 – Chancen und Herausforderungen
Kategorie: Pressestimmen

„Der bundesweite Anstieg der Mieten bewegt sich Rahmen normaler Marktschwankungen“, stellte Jürgen Michael Schick, Präsident des Immobilienverbands Deutschland (IVD), fest. Die Mieten der Baualtersklasse nach 1949 hätten im Zeitraum 2015/16 im Bundesdurchschnitt um 3,7 Prozent zugelegt. Die größte Steigerung hätten mit 4,32 Prozent Großstädte mit 250.000 bis 500.000 Einwohnern verzeichnet. Die Mieten von Neubauten seien im Schnitt um 1,8 Prozent gestiegen. Mit einem Plus von 3,93 Prozent hätten...

Weiterlesen

Grundsteuerreform
Kategorie: Gesetzes-News

Haus & Grund kritisiert Länderbeschluss zur Grundsteuer

Weiterlesen

Einer Immobilienblase vorbeugen
Kategorie: News Immobilien

Vorsorge Instrumente gegen eine Immobilienblase Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) soll vorsorglich neue Instrumente erhalten, um im Fall einer drohenden Blase am Immobilienmarkt einschreiten zu können. Durch den Einsatz der neuen Instrumente ließen sich zukünftig wesentliche Systemrisiken rechtzeitig zielgerecht adressieren. Dies geht aus einem Entwurf für ein Aufsichtsrechtergänzungsgesetz hervor, das das Bundesfinanzministerium am 23. Oktober 2016 zur Abstimmung an...

Weiterlesen

Anfrage

Ich hätte gern Information zu*